Info Corona Virus

Sehr geehrte Eltern, liebe Schüler!
Wir freuen uns, dass wir ab Montag, 18. Mai 2020 den Unterrichtsbetrieb in unserer Musikschule teilweise wieder aufnehmen können. Wir arbeiten daran, wie die geforderten Schutzmaßnahmen klug und praktisch umgesetzt werden können. Wir werden Sie/euch umgehend darüber informieren.Natürlich unterrichten unsere Lehrer bis zur Wiederaufnahme des Schulbetriebes wie gewohnt digital weiter.Wir freuen uns über die Lernbereitschaft unserer SchülerInnen und bedanken uns vor allem auch bei allen Eltern für die gute Zusammenarbeit und das Engagement bei der Umsetzung des “digitalen Unterrichts“!

Update 11. Mai 2020 – 18:30 Uhr

HYGIENEMASSNAHMEN in der Musikschule Kottingbrunn
IHR SCHUTZ – UNSER SCHUTZ
Maßnahmen zum bestmöglichen Schutz vor einer Ansteckung mit COVID-19
Kranke Personen oder Personen mit nicht eindeutigen Krankheitssymptomen dürfen das Musikschulgebäude nicht betreten !


Bitte nehmen Sie Kontakt mit der Lehrperson Ihres Kindes auf, wenn Ihr Kind aus gesundheitlichen Gründen den Präsenzunterricht nicht wahrnehmen kann.

Der Aufenthalt von Angehörigen in der Musikschule soll vermieden werden. Zutritt in das Gebäude der Musikschule ist nur für den Schüler/Schülerin
erlaubt. Sprechen Sie sich mit der Lehrperson Ihres Kindes ab, falls Ihr Kind vom Eingang zum Unterrichtsraum begleitet werden muss.


Schülerinnen und Schüler sollen beim Betreten der Musikschule sowie nach dem Unterricht die Hände waschen oder desinfizieren.
Bitte machen Sie Ihr Kind darauf aufmerksam, dies zu beachten.
In der Musikschule wird empfohlen, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen
(Kinder ab 6 Jahren). Während des Unterrichtes kann dieser abgenommen
werden. Die Einhaltung von Abstandsregeln muss eingehalten werden.
Bitte geben Sie Ihrem Kind einen Mund-Nasen-Schutz mit und bereiten Sie Ihr Kind darauf vor, Abstand 1- 2 Meter, zur Lehrperson und zu anderen Schülerinnen und Schülern zu halten und niemanden zu berühren!


Betreten des Unterrichtsraumes
Ihr Kind soll den Unterrichtsraum bitte erst betreten, wenn die
vorhergehende Schülerin/Schüler den Raum verlassen hat und die Lehrperson Ihr Kind zum Eintritt auffordert. Ihr Kind muss sein eigenes Instrument (Klavier, Orgel, Schlagzeug ausgenommen) und vor allem die eigenen Noten sowie Schreibutensilien und Radierer, zum Unterricht mitbringen. Ein Austausch der Instrumente zwischen Lehrenden und Schülerinnen/Schüler ist nicht vorgesehen. Wenn Sie auch sonst das Instrument Ihres Kindes zum Unterrichtsraum transportieren (Harfe, Cello) so ist das selbstverständlich weiterhin möglich. Wenn im Unterricht Instrumente der Musikschule verwendet werden (z.B. Klavier, Orgel, Schlagwerk) gilt das Waschen bzw Desinfizieren der Hände direkt vor und nach dem Unterricht ganz besonders!
Bitte geben Sie Ihrem Kind die eigenen Sticks für den Schlagzeugunterricht mit!

Falls eine Allergie auf Desinfektionsmittel besteht, geben Sie Ihrem Kind eine verträgliche Alternative mit und teilen Sie dies Ihren Musiklehrer/In mit.

Die Desinfektion der Sanitärräume wird bestmöglich umgesetzt.
Bitte halten Sie Ihr Kind dennoch dazu an, nach Möglichkeit direkt vor dem Musikschulunterricht Zuhause auf die Toilette zu gehen.

Abgesagt, aber …!

Leider mussten wir alle Klassenabende absagen, wie auch …siehe Plakat….
Es wurde dennoch ein ganz besonderes Konzert. Elisabeth hat in Ihrer WhatsApp Gruppe alle Schüler eingeladen ihre Stücke aufzunehmen und ihr zu senden. Alle machten mit! Leider können wir nicht alle veröffentlichen, aber 2 Stücke sind hier nachzuholen.